mmmh Eierlikör Guglhupf {The advocaat Gugl}

Wisst ihr was ich an Ostern liiiebe, na ihr könnt es euch bei dem Titel schon denken gell ;) ..Eierlikör! NOM! Eigentlich weiß ich gar nicht, wann ich da drauf kam, dass ich Eierlikör mag, aber spätestens seit letztem Ostern, als ich die Eierlikör Cupcakes hier gemacht habe, bin ich der totale Süchtling ;)

Deswegen gibt es heut zum Sonntags-Kaffee einen Eierlikör Guglhupf!

Tjaaa natürlich werden einige von euch aufschreien, wie man nur in der Fastenzeit so was posten kann, aber ihr könnt den leckeren Gugl ja auch erst zu Ostern machen… es lohnt sich auf jeden Fall, denn der Kleine ist sowas von saftig und die Abwechslung mit Schokotröpfchen im Teig einfach himmlisch. Und das Beste, er geht super easy zu machen :)

Eierlikör Guglhupf

Der Kuchen kann natürlich auch ohne Schokotröpfchen gemacht werden, wenn ihr den puren Eierlikör Geschmack mögt. Aber nicht, dass ihr jetzt denkt, der Eierlikör würde extrem rausschmecken. Für meinen Geschmack könnte es ruhig mehr sein :P Wenn man wie ich, ab und zu diese Lust auf saftigen Kuchenteig verspürt, ist der Gugl perfekt geeignet.

Also auf geht’s…

Rezept Eierlikör Guglhupf

Lasst ihn euch schmecken!

Alles Liebe,

Liz

Kommentar verfassen