Momentan bin ich ja absolut im Deko Fieber, zuerst die Herbst Deko, dann  Halloween und nun für den Winter bzw. Advent und Weihnachten bin ich wieder bei „Depot“ gelandet 😉
Mit dem Wald Thema habe ich es dieses Jahr irgendwie. Ja ja ich weiß, ich habe letztens von kitschigen Rehen gesprochen, und dass ich diese nicht in meinem Wohnzimmer möchte, aaaaber DIESES Reh ist ja wohl nicht kitschig oder? Es fehlte zu meinem kleinen „Wald“
einfach noch das i-Tüpfelchen und dann habe ich dieses süße Bambi von Schleich entdeckt. Zack ab unter die Haube! Musste schnell gehen, denn Noelia (mein Hund) hätte sonst ihren Jagdinstinkt entdeckt ;D Jetzt steht es da, und passt doch perfekt dazu, oder nicht?

Das Depot Weihnachtsdeko Winter Wald Bäume

Klar konnte ich auch nicht an den ganzen Lichterhäusern, Teelicht Gläsern und Kerzen vorbei.
Dieses Jahr bin ich so total auf Weiß und Gold eingestimmt. Sonst war es eher immer Rot lastig zu Weihnachten. Das gefällt mir auch immer noch, aber ihr kennt das, es muss einfach auch mal was anderes her. In anderen Worten, ein goldiger Advents-„Kranz“ musste es als erstes sein. Etwas schlicht ist er, für meine Verhältnisse, aber schick find ich ihn trotzdem irgendwie. Was meint ihr?

Adventskranz Das Depot

Die goldigen Kugeln durften auch nicht fehlen (H&M), und mein Papa (!) hat mir diese wunderschön weiß glitzernde ausgesucht, ich glaube bei Samen Schmitz. Einen Christbaum werde ich zwar auch dieses Jahr nicht haben, da es mir mit meinem großen Hund einfach zu eng im Wohnzimmer ist. Sie würde doch die ein oder andere Kugel unabsichtlich vom Baum fegen. Daher hängen die Kugeln an den nicht genutzten Vorhangstangen am Fenster, ich finde das auch immer sehr festlich und eine gute Alternative und an den Feiertagen kann ich ja den Christbaum meiner Family bewundern. Noch hängen die Kugeln allerdings nicht, da ich wegen meinem zur Zeit andauernden Schwindel nicht auf die Leiter steigen mag. So auf der Couch machen sie sich aber auch ganz gut 😀

H&M Kissen Weihnachten

Mein Fable ist ja auch immer, die ganze Wohnung in ein Weihnachtsthema zu verwandeln, daher bekommt bei mir auch das Bad, Schlafzimmer und sogar die Couch ein neues „Kleid“. Mein Bad wechselt von sommerlichem türkis ins weihnachtliche Rot (trotz des diesjährigen Gold Themas).

Das Schlafzimmer bekommt ein paar Papier Tannen und es gibt extra Weihnachts Bettwäsche und Kissenbezüge (ebenfalls in rot/weiß, ihr seht, an dem Gold Thema muss ich noch arbeiten 😉 ), ich liiiiebe viele Kissen im Bett! Auch wenn man die Hälfte während dem Schlafen raus schmeißt oder man muss sie eben schon vorher vom Bett räumen.
Im Wohnzimmer ziehen ebenfalls neue Kissenbezüge ein, tadaaa 2014 in weiß-gold 😉 gefunden bei H&M Home. Dort finde ich (leider) immer wieder tolle Sachen, schade ist nur, dass man sie nur online bestellen kann, denn bei uns gibt es noch keine Home Abteilung im H&M Laden. 🙁
Ein Kissen von Depot hat es mir allerdings auch angetan, das mit dem einzelnen goldenen Stern. Ich konnte nicht widerstehen, das musste unbedingt auf meinen Lieblingssessel am Fenster!

Das Depot Weihnachtsdeko

Noelia hat es sich auch schon gemütlich gemacht, auf den (künstlichen) Schaffellen von Ikea schläft sichs natürlich am gemütlichsten, wir kloppen uns jedes Mal um den Platz. Ich glaube ich sollte unbedingt noch ein oder zwei kaufen 😀 Überhaupt war ich ganz brav, ich war seit Monaten nicht mehr bei Ikea, echt, mir gehen langsam die Teelichter aus! Ob da wohl am 22./23.12. viel los ist? 😉

H&M Home Kissen Weihnachten

Achja und einen Tipp hab ich noch für euch, denn auch bei mir stapeln sich die Weihnachtsdeko Boxen im Speicher. Die Papier Deko Tanne weiter unten neben dem Hoptimist, habe ich nicht mit den vorgesehenen Klebepunkten fixiert, da sie in diesem Zustand wirklich viel Platz weg nehmen würden, wenn sie wieder in die Kisten müssen.
Deshalb habe ich einfach Büroklammern genommen. Das fällt gar nicht auf, da ich die entsprechende Seite dann einfach nach hinten gedreht habe. Solange die Tanne also nicht mitten im Raum steht, ist das doch eine gute Lösung, damit man sie nachher wieder platzsparend zusammengefaltet verstauen kann. Außerdem habe ich diese Tanne aus Keramik bei Das Depot entdeckt.

Tanne Das Depot Dose H&M Home

Sogar meine Bilderrahmen bekommen teilweise neue Fotos/printables eingelegt und ein Leuchtstern bringt neues Licht im Gang.

Winter Bild   Stern Lichterkette

Dieses Jahr durfte sogar ein Hoptimist einziehen, er heißt Thunder und ist einer von Santas Rentieren! Auch wenn er eine rote Nase hat, ist er bitte nicht zu verwechseln mit Rudolph! 😉 ist er nicht süß?

Hoptimist Thunder Winter Deko Das Depot

Ach ja und a propos kitschig, fragt mich nicht warum, aber ich musste einfach diesen Hirsch haben! Vorgestellt habe ich ihn mir über einem schönen weißen offenen Kamin, den ich leider nicht besitze, aber die Vorstellung war so gut, dass ich den Hirsch eingepackt habe und jetzt hängt er an der Wand und begrüßt meine Gäste 😀

Hirsch Das Depot

Wie ist das bei euch so, dekoriert ihr auch die ganze Wohnung neu? Wo shoppt ihr Weihnachtsdeko? Ich will all eure Dekos sehen!!

Das Depot Kissen Weihnachten

So, ich mach’s mir jetzt gemütlich, mit Santas Canberry Cidre und einem Buch. Achja nicht vergessen, jeden Sonntag auf dem Blog gibts wieder einen Beitrag zum Weihnachts Countdown mit Yvonne und mir! Die Themen und Daten zu den jeweiligen Blogposts findet ihr hier!

Ps: manche der Bilder habe ich mit Absicht stimmungsvoll gelbstichig gelassen, das vermittelt doch das Kerzen Feeling besser oder nicht? 😀

Also, macht’s euch schön!

Eure Liz

IMG_5929.JPG